Select Page

Autor: Manuela Wagner-Ottawa

Lernmethode des Monats: IPM

Wie heißt es so schön: Beim Reden kommen die Leut’ zusammen. Und auch beim lebendigen und nachhaltigen Lernen. Schließlich macht der Austausch von Wissen in der Gruppe einfach mehr Spaß und eröffnet den Zugang zu neuen Blickwinkeln. Auf diese Weise bleibt einfach mehr hängen. So mancher kann sich vielleicht noch an die Schulzeit erinnern: Allein zuhause lernen war oft einfach nur fad. Doch wenn man sich mit Freunden traf, um gemeinsam zu lernen, dann ging gleich viel mehr weiter. Interview-Präsentation-Methode: kommunikativ & lernreich Auch in der Weiterbildung stellen sich bei der gemeinsamen Erarbeitung von Inhalten belegbar rascher Lernerfolge ein....

Weiterlesen

Lernmethodes des Monats: Memory Advanced

Wenn die Tage kürzer und kälter werden, haben Spiele wieder Hochsaison. Es gibt wohl kaum jemanden, der als Kind nicht Memory gespielt hat. Mit Oma/Opa, Geschwistern, Eltern oder der besten Freundin/dem besten Freund wetteifern, wer die meisten gleichen Bildpaare aufdeckt: Das berühmte Legespiel machte nicht nur riesigen Spaß, sondern es trainierte gleichzeitig auch das Gedächtnis. Außerdem brachte das Spiel Klein und Groß an einen Tisch. Somit war es auch eine Möglichkeit, ungezwungen miteinander Zeit zu verbringen. Bis heute hat das allseits beliebte Spiel nichts an seiner Faszination eingebüßt. Freilich: Im Zeitalter der Digitalisierung wird Memory mittlerweile auch online oder...

Weiterlesen

Good News: Kompetenz kann man lernen!

Eine Geschichte, die das Leben schreibt: Sabine und Peter waren schon in der Kindheit von Technik fasziniert. Sie haben Radios oder Computer zerlegt und wieder zusammengebaut. Obwohl Sabines Eltern wenig begeistert waren und ihre Tochter lieber in einem für Frauen typischen Bildungsweg gesehen hätten, entschied sich die junge Dame für eine HTL. Sie ging mit Peter in dieselbe Klasse. Nach Abschluss der Schule absolvierten beide erfolgreich ein technisches Studium an der TU. Sie starteten ihre berufliche Karriere in einem renommierten österreichischen Unternehmen der Automotive-Industrie, wo unter anderem die Entwicklung elektronischer Steuerungen zu ihrem Aufgabengebiet gehörte. Sabine konnte sich schnell...

Weiterlesen

Lernmethode des Monats: Thesen-Rallye

Die Boliden der Königsklasse im Motorsport drehten kürzlich in Spielberg beim Großen Preis von Österreich ihre Runden. Das Ziel der Formel 1-Fahrer: In 71 Runden und rund 300 Kilometer die Bestzeit einzufahren– oder wenigstens eine satte Punkteanzahl für das Weltmeisterschafts-Ranking mitzunehmen. Das Im-Kreis-Fahren ist für viele extrem spannend. Andere wiederum können dem so gar nichts abgewinnen. Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Aber man muss schon zugeben: Der Weg ist bei dieser Sportart nicht unbedingt das Ziel. Ganz anders verhält es sich da schon bei dieser Methode zur Förderungen des lebendigen und nachhaltigen Lernens, die wir diesmal vorstellen möchten. 5,4,3,2,1 –...

Weiterlesen

Lernmethode des Monats: Gruppenpuzzle

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Angenommen, es liegen 1000 Puzzlesteine auf einem Tisch. Was sieht man dann? Eben: Einen Haufen Puzzlesteine. Werden diese Puzzlesteine aber richtig zusammengesetzt, entsteht ein Bild, das etwas darstellt bzw. aussagt, dass uns vielleicht zum Nachdenken oder zum Lachen anregt, oder dass wir einfach schön finden. Wild verstreut konnten diese Puzzlesteine gar nichts in unseren Gehirn ausrichten, doch in der korrekten Zuordnung zueinander offenbaren sie eine Botschaft, wecken Emotionen – und schaffen gar neue Erkenntnisse. Wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte oder – in dem...

Weiterlesen