Select Page

Autor: Manuela Wagner-Ottawa

Lernmethode des Monats: Gruppenpuzzle

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Angenommen, es liegen 1000 Puzzlesteine auf einem Tisch. Was sieht man dann? Eben: Einen Haufen Puzzlesteine. Werden diese Puzzlesteine aber richtig zusammengesetzt, entsteht ein Bild, das etwas darstellt bzw. aussagt, dass uns vielleicht zum Nachdenken oder zum Lachen anregt, oder dass wir einfach schön finden. Wild verstreut konnten diese Puzzlesteine gar nichts in unseren Gehirn ausrichten, doch in der korrekten Zuordnung zueinander offenbaren sie eine Botschaft, wecken Emotionen – und schaffen gar neue Erkenntnisse. Wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte oder – in dem...

Weiterlesen

Verändern – wann, wenn nicht jetzt?

Alle im Alter 35+ erinnern sich bestimmt: Was waren das noch für Zeiten als man sich einen Festnetzanschluss mit drei anderen Nachbarn teilte! Erst ein Druck auf den kleinen schwarzen Knopf am Vierteltelefon eröffnete dem Gesprächswilligen eine freie Leitung – oder eben nicht. Nun, ganz früher wurde sogar noch an einer Kurbel gedreht. Und heute? Heute kann sich kaum jemand mehr ein Leben ohne Smartphone und Internet vorstellen. Wir vernetzen uns über soziale Medien, wo wir uns in Echtzeit mitteilen, miteinander diskutieren, einander liken, kritisieren oder shitstormen. Die digitale Vernetzung prägt aber auch die industrielle Zukunft – Stichwort: Industrie...

Weiterlesen

Lernmethode des Monats: Obstsalat

Früchte haben jetzt Hochsaison! Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Pfirsich, Marille – mit steigenden Temperaturen wächst auch das Angebot an kleinen Vitaminbomben. Ein Obstsalat ist wohl die beste Gelegenheit, die saisonale Frucht-Vielfalt auf den Löffel zu bekommen. Das ist nicht nur gesund, sondern erfrischt an warmen Tagen und bringt einfach gute Laune. Der Obstsalat eignet sich daher auch hervorragend als Brainfood beim Lernen. Frischekick für Körper – und Geist Wer sich stundenlang konzentrieren muss – etwa in einem Seminar, erreicht irgendwann einen Tiefpunkt, an dem bei den kleinen grauen Zellen gar nichts mehr geht. Eine Pause allein reicht da oft nicht – im...

Weiterlesen

Lernmethode des Monats: das „Kugellager“

Damit Lernen wie geschmiert läuft, darf man beim Lehren ruhig kreativ sein bzw. den Blick über den methodisch-didaktischen Tellerrand schwenken. Wer offen ist für Neues, findet sogar im Reich der Technik Anregungen zu neuen Lernmethoden. In der Bionik schaut sich die Technik schließlich auch gerne das eine oder andere von der Natur ab. Lassen wir uns doch vom Maschinenbau inspirieren: Motoren, Wellen, Achsen – alles, was sich bewegt und dreht, muss gelagert werden, zum Beispiel über sogenannte Kugellager. Sie haben den geringsten Widerstand, sind aber auch nur für kleinere Belastungen ausgelegt. Geringer Widerstand, kleine Belastung? Klingt perfekt für’s lebendige und...

Weiterlesen

Nicht überzeugt? Ein paar handfeste Gründe für Weiterbildung

Lebenslanges Lernen – muss das sein? Mit Sicherheit, und genau genommen heute mehr denn je! Schulzeit hin und Ausbildung her: Auf diesen Lorbeeren können wir uns nicht ausruhen. Sie brauchen ein paar Argumente? Voilá: Berufliches Fachwissen verliert nach 5 Jahren die Hälfte seiner Bedeutung. Technologiewissen ist bereits nach 3 Jahren nur mehr halb so viel wert. IT-Wissen hat gar eine Halbwertszeit von nur 1 Jahr. Die zehn gefragtesten Jobs in 5 Jahren gibt es heute noch gar nicht. Schon jetzt arbeiten 7 von 10 Beschäftigten im wissensintensiven Dienstleistungssektor. Wer lernen kann, hat’s leichter! Neben einem 40-Stunden-Job noch eine Ausbildung...

Weiterlesen
  • 1
  • 2