Lange Wochenenden muss man früh planen. Sonst sichern sich die Arbeitskollegen/innen den begehrten „Fenstertag“ oder „Brückentag“.

Hier eine kleine Unterstützung für die Planung der langen Wochenenden im Jahr 2020:

Nach Christi Himmelfahrt: Freitag, 22.05.2020

Der Reigen der Donnerstag-Feiertage beginnt mit Christi Himmelfahrt. Gegen ein langes Wochenende im Mai hat schließlich niemand etwas einzuwenden. 🙂

Nach Fronleichnam: Freitag, 12.06.2020

Zu Fronleichnam wird die „bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie“ gefeiert. Der Tag danach ist bestens dazu geeignet, noch ein bisschen weiterzufeiern.

Leider Nein! Samstag 15.08.2020

Maria Himmelfahrt muss 2020 wirklich auf einen Samstag fallen. Tssss.

Früher Winterzauber: Montag, 07.12.2020

Der 07.12. ist der Montag vor dem Feiertag Mariä Empfängnis (08.12.) und wird häufig fürs Weihnachtsshopping genutzt. 🙂

Weihnachten! Freitag, 25.12.2020

Der 25.12. ist der Freitag nach dem Heiligen Abend (24.12.). Der Heilige Abend ist kein Feiertag im herkömmlichen Sinn. Lediglich einige Kollektivverträge sehen eine Teilarbeitszeit vor.

Dasselbe gilt für den Donnerstag, 31.12., der das Jahr 2021 einläutet. 🙂

Lust auf Veränderung?

Jetzt Kurs suchen!