Select Page

Autor: WIFI-Blog Redaktion

Online verkaufen: Professioneller Webshop statt Bauchladen

Wer ein tolles Produkt hat, will es auch verkaufen. Da heißt es oft: Die Leute kaufen doch so viel im Internet. Ein Webshop muss her! Doch ein Webshop braucht genauso viel Aufmerksamkeit wie ein gut geführter Laden. Einfach reinkopieren ist nicht. Die Kunden erwarten auch im Internet eine solide Leistung. Kein Shop ohne Content Der Inhalt muss ansprechend sein. Schließlich kauft man im echten Leben nichts, wenn die Produkte kunterbunt durcheinander gewürfelt auf einem Haufen liegen – und man nichts findet. Beschreibungen, Content, Fotos und Marketing-Maßnahmen müssen passen, damit das virtuelle Einkaufswägelchen auch tatsächlich befüllt wird. Für kleinere Händler ist...

Weiterlesen

Sprachkenntnisse sind wie Werkzeugkoffer: Einfach nützlich

In Österreich sprechen viele Menschen mehrere Sprachen – sei es, weil sie neue Sprachen gelernt haben oder sie mit einer anderen Muttersprache als Deutsch aufgewachsen sind. Fast ein Viertel aller Volksschüler verwendet Deutsch nicht als Umgangssprache. Dabei gelten alle als mehrsprachig, die eine zweite Sprache vielleicht nicht perfekt sprechen, sondern nur verstehen. Mehrsprachigkeit verbreitet sich außerdem – weltweit. In Debatten wird häufig vergessen, dass Mehrsprachigkeit vor allem eines ist: ein großer Vorteil. Man kann sich die Sprachen, die man beherrscht, wie einen Werkzeugkoffer vorstellen. Bei regelmäßiger Anwendung der gelernten Sprachen bekommen wir jedes Mal ein Werkzeug dazu geschenkt – auch bereits...

Weiterlesen

Bloß Keine Angst vorm weißen Blatt! Die Suche nach der Knaller-Idee

Stellen Sie sich vor: Der Kollege erntet wieder mal Komplimente für seine neue Idee. Auch Sie müssen zugeben, dass sie ziemlich gut ist. Naheliegend, realisierbar, logisch. Und bei all dem Mitfreuen steht am Ende doch die Frage: „Wieso fällt  mir das nicht ein?“ „Ich bin eben nicht so kreativ!“ kommt dann oft gleich als Antwort.  “Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!“ sagen dann viele. Was aber, wenn sich die Kreativität in der hintersten Ecke versteckt anstatt zu „laufen“? Kreativität kommt eben nicht aus dem Zylinder wie das Kaninchen bei der Zaubershow. Denn mit Zauberei hat Kreativität nichts zu tun....

Weiterlesen

Ich will nicht Feuerwehrmann werden! Aber welcher Beruf passt dann zu mir?

Traumberufe der Kindheit unterscheiden sich oft von der späteren Realität. Zwar wollten laut einer YouGov-Umfrage die meisten Befragten als Kind Polizist, Lehrer oder Arzt werden – aber eben auch Pilotin, Schauspieler, Popstar oder Fußballer. Träume sind toll. Aber wenn es um die Berufswahl geht, sind sie nicht immer die besten Berater. Es gibt schließlich keine Ausbildung, mit der man die nächste Taylor Swift werden kann, und keine Stellenausschreibung für den nächsten Ronaldo. Einen Beruf bzw. Ausbildungsweg muss jedoch jeder wählen. Für viele ist das nicht so einfach. Selbst die Schule ist dabei nicht immer die größte Hilfe. Laut einer aktuellen Umfrage fühlen sich mehr als...

Weiterlesen

Winter ohne Schnief und Schneuz: Wie man Erkältung & Grippe abwimmelt

Sie kommen, wenn man sie wirklich nicht braucht: Infektionen wie Erkältungen und Grippe. Sie sind besonders in der kalten Jahreszeit häufige Besucher – und die Folge vom Kontakt mit Viren und Bakterien. Logisch: Wir leben in keiner sterilen Welt – Viren und Bakterien sind immer da. Ob Computertastatur, Geldscheine oder Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln: Wie ersparen Ihnen an dieser Stelle ein Best-Of der alltäglichen Petrischalen. Jetzt muss man aber nicht gleich die Hygieneschutzmaske aufsetzen, alles nur mit Plastikhandschuhen anfassen und Unmengen Echinacea in sich reinkippen. Selbst Adrian Monk könnte sich bei diesem Wetter eine Erkältung einfangen. Man kann sich auch ein bisschen lockerer...

Weiterlesen